Vorbeugung

Das ist wie die richtige Ernährung, ausgeglichene Bewegung und mentale Pflege. Dies alles trägt zur Vorbeugung in unserer Zivilisation sehr gut möglicher Erkrankungen bei.

 

In verschiedenen Publikationen liest man die Statistiken für chronische Erkrankungen. Auch wenn man der Statistik nicht immer trauen kann, so ist doch zu sehen , dass die chronischen Erkrankungen zunehmen. Dies ist wohl zu einem guten Teil dem steigenden Anteil älterer Menschen  zuzuschreiben. Was aber bedeutet, dass wir älteren Menschen mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen sollten. Weniger um Pharmaprodukte zu verkaufen, eher um ihnen zu erklären, dass Vorbeugung auf natürlicher Basis die bessere Alternative ist.

 

Da du aber auch zu denen gehören wirst, die älter und älter werden, sollst du bitte dies beherzigen, schon im jungen Alter, denn Gewohnheit (auch schlechte) ist irgendwann nicht mehr abzustellen.

 

Aus eigenen Erfahrungen mit meinen Eltern weiß ich, dass der liebevolle  Rat, mehr zu trinken und mehr H2 Wasser im besonderen auf Angst, Nachfrage beim Schulmediziner und auf Ablehnung stößt.

 

Keiner gibt dir eine Garantie, da auch die mentalen, geistigen und emotionalen Ursachen zu beachten sind, aber H2 ist ein Mittel, dass einfach zu nehmen und durch die vielen Studien auch fundamental ist