Ein Wundermittel oder  Marketing Gag?

H2 als Wirkstoff für unsere Gesundheit?

In vieler Munde sind die angepriesenen Wirkungen des "Wundermittels" H2 (molekularer Wasserstoff). Hier sind einige der Wirkungen, die diesem Naturelement zugeschrieben werden.

 

Wir haben dies für Dich untersucht....


Antioxidativ                     gegen oxidativen Stress

antientzündlich               auch bei stillen Entzündungen

Gen- expressiv 

Energie anhebend           hebt die ATP Produktion an

antiadipositativ               kann beim Abnehmen helfen

anti- diabetisch                bei Diabetes I und II             

Anti Tumor                       verhindert  die Invasion von

Anti - Krebs                       HT1080 Zellen

verhindert vorz. Zelltod

fördert körpereigene Antioxidans  Glutahion, Katalase..

genexpressiv 

Zellverjüngend            1 Jahr H2 verjüngt das Blut 5 Jahre

als Zellsignalmolekül wirkend

neuroprotektiv                  Schützt Nervenzellen

 

 


weitere wissenschaftliche Schriften und Studien sind hier:


H2 ist das perfekte Antioxidans

Wasserstoff ist das perfekte Antioxidans mit dem Potenzial , die Gesundheit wieder herzustellen und bringt Ruhe und Balance in jeden menschlichen Körper. Es dringt in den ganzen Körper auf subzellularer Ebene ein und neutralisiert nur die schlechten Radikale (Hydroxylradikel.

Wasserstoff verspricht, die Kraft der eigenen Heilung des Körpers wieder zu aktivieren, indem er die Schäden an der Gesundheit

beseitigt, präventiv arbeitet und die schädlichen freien Radikalen neutralisiert; die Ursache und der Grund für die meisten Leiden und das Scheitern der eigenen Heilungskraft.

 

Der Umfang und die Vielzahl von Krankheitsmodellen, die durch einfaches Trinken mit Wasserstoff angereichertem Wasser oder

dem Einatmen das Gas direkt und / oder über das Wasser zu merken sind,  ist besonders eindrucksvoll. Ein Körpertuning auf molekularer Ebene.

 

Es gibt keine Sicherheitsprobleme mit Wasserstoff, da es seit Jahren in Gasgemischen für Tiefseetauchen und in zahlreichen

klinischen Studien ohne Nebenwirkungen eingesetzt, wurde. Es geben auch keine Warnungen in der Literatur über eine evtl Toxizität

oder Auswirkungen bei Langzeitexposition.

 

Molekularer Wasserstoff ist ein neues Antioxidans und Modifikator der Genexpression in vielen Zuständen, bei denen oxidativer Stress Veränderungen in der Genexpression und damit Zellschäden verursacht .

 

Wasserstoff hat keine Zytotoxizität selbst bei hohen Konzentrationen. Die Sicherheit von H2 für die Menschen ist , durch seine Anwendung in Hydreliox, einen exotischen, Atemgasgemisch aus 49% H2, 50% Helium und 1% O2, erwiesen, welche die Dekompressionskrankheit und Stickstoffnarkose bei sehr tiefen technischen Tauchen verhindert. (1)

Mit Hydreliox in ihren Tanks, Taucher können sicher in Tauchtiefen von bis zu vierhundert Fuß gelangen.

Anzeige

Anwendungen:

Wie kann man dies anwenden?

Als  Inhalation oder  zum Trinken?

 

Bei was kann man es anwenden?

Sport, Erkrankung, Wellness? Schönheit?

 

Hier gibt es die Antworten:

Produkte

Es geben eine Menge Hersteller. Viele  haben wir getestet. Einige können wir empfehlen.  Schaut hier:

Warum H2?

Es geben doch so viele gute natürlichen Pflanzen, Tees, Nahrungsergänzungen. Warum sollen wir auf H2 aufmerksam werden? Was ist an H2 besser?


Bericht des Dr. Jan Beute MB ChB

 

Veröffentlicht in http://www.positivehealth.com ursprünglich veröffentlicht in Ausgabe 235 - Januar 2017

 

Gesundheitsversorgung sollte billig sein und jeder Mensch sollte einen einfachen Zugang zu Informationen erhalten, um sein Wohlbefinden zu erhalten. Die traditionelle westliche Medizin hat uns fallen gelassen, je früher wir das realisieren, desto besser. In den Krankenhaus-Gängen schlenderte ich seit 40 Jahren und ich war noch auf der Suche nach der "Schlüssel". Ich denke, dass ich sie gefunden habe: Die Antwort ist molekularer Wasserstoff.

 

Ich bin in den Niederlanden geboren wo ich meine Jugend verbrachte. Meine ersten medizinischen Erfahrungen machte ich in Südafrika. Anfang 2000 wanderte ich nach Großbritannien aus. Vor allem arbeitete in der Notaufnahme im Krankenhaus.

 

Hydrogen Screen-Shot

 

Nehmen wir an, dass Sie ein Gerät erfinden, das Müll in der Nähe automatisch bereinigen würde. Es ist klein, vielseitig, (transportabel) sicher und in der Lage, den tatsächlichen Papierkorb von guten Sachen zu unterscheiden. Es löscht den Bereich von allen Verstrahlungsschäden. DAS IST molekularer Wasserstoff Das einzige Nebenprodukte ist Reinstwasser.

 

Unsere Körper sind zu müde und zu belastet mit Müll oder schädlichen freien Radikalen. Keine Erholung ist in Sicht, und wir können nicht die Schuld unserem Körper geben, dass er das Gute mit dem Schlechten nicht unterscheiden kann.

 

Denken Sie darüber nach - warum verwechselt unser Körper die eigenen Zellen, um diese gezielt zu bekämpfen? Myriaden von Autoimmun-Erkrankungen werden so verursacht. Der Grund ist, dass unser Körper überlastet ist. Wir haben keine Abgasanlage, die schädliche "freie Radikale" aus unserem Körpern ableitet. Weil wir zum Leben das Atmen brauchen und auch tun, entsteht ein Teufelskreis, der uns altern lässt. Geben Sie Ihrem Körper eine kleine Pause durch molekularen Wasserstoff. Er ist wie ein Schwamm, der das Schlimmste vor allem das freie Radikal – Hydroxyl-Radikal absorbiert, (OH-), um daraus strukturiertes Wasser zu machen, das Schlechte ins das Gute zu verwandeln.

 

H2 verhindert die toxische Überlastung in unserem Körper, eine gewaltige Anti-Aging-Medizin. Die anderen herkömmlichen Anti-Oxidantien wie Vitamin C und Glutathion, sind zu ungeschickt und sie können nicht die Zellen, das Gehirn und in die Mitochondrien durchdringen, wie es H-2 tun kann. Das H2 -Molekül ist der kleinste und flutschigste von allen und hat einen direkten Zugriff auf unsere Kraftwerke, die Mitochondrien. Das ist, wo die freien Radikale entstehen. H2 kann leicht Glas durchdringen und sogar die Mauer in unserer Lounge. H2 ist kein Arzneimittel es ist das häufigste Atom in unserem Körper. Unser Körper mag dieses Molekül und dieses hat den Hauptschlüssel zu jeder unserer Zellen.

 

 

 

Wir produzieren bis zu 10 Liter H2 aus unserem Darm, welches aber fast komplett von anderen Bakterien verbraucht oder in Methan umgewandelt wird. In Japan sind die Verkäufe von H2 Produkten rasant, aber die Industrie ist immer noch in den Kinderschuhen, in Europa ist es um dieses Molekül sehr still Die Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen macht Sie zu einem bewussten Menschen für H2 in Europa von H

 

Vor 2016 waren die einzigen Menschen im Europa, die über H2 Bescheid wussten, einige wenige Wissenschaftler und ein paar wenige Visionäre, wie Jürgen J Jansen aus Deutschland.

 

 

 

Die wissenschaftliche Berechtigung erfolgt durch wissenschaftliche peer reviewte Studien, welche die meisten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt nicht haben. Es gibt mehr als 600 gesicherte wissenschaftliche Studien, die H2 auf seine Wirksamkeit überprüften.

 

Ich bin seit fast 40 Jahren Arzt, und nichts hat mich mehr gefesselt als die Einfachheit des H2.

 

Auf den Punkt gebracht:( Hier gehts weiter)